Sardegna

Sardegna

Sardinien ist eine große italienische Mittelmeerinsel mit einer fast 2.000 km langen Küste, Sandstränden und einem bergigen, von Wanderwegen durchzogenen Landesinneren. In der schroffen Landschaft verstreut liegen Tausende Nuraghen – geheimnisvolle bienenstockförmige Steinruinen aus der Bronzezeit. Eine der größten und ältesten Nuraghen ist Su Nuraxi in Barumini, die aus der Zeit um 1500 v. Chr. stammt.
Fläche: 24.090 km²
Hauptstadt: Cagliari
Bevölkerung: 1,64 Millionen (2019)
Sardegna – Stemma

Karte – © Michael Müller Verlag